porträtrund

Ich bin Journalist und Redaktor beim «Tages-Anzeiger». Zuvor absolvierte ich die Diplomausbildung am MAZ mit Schwerpunkt Onlinejournalismus. Meine Themenschwerpunkte waren bislang Zürich und die Politik. Beides liegt mir nahe. Ich bin in der Zürcher Agglomeration aufgewachsen, lebe seit einigen Jahren in der Stadt und studierte an der Universität Zürich Politikwissenschaften

In meiner Masterarbeit analysierte ich den Einfluss der Ausländerquote im Beruf auf die Migrationseinstellung. Weiter spezialisierte ich mich im Studium im Bereich des politischen Datenjournalismus. Während dem Bachelor arbeitete ich für Lokalredaktionen der Zeitung «Südostschweiz» – in Uznach und Glarus. Zudem leitete ich knapp drei Jahre lang ehrenamtlich die Produktion der «Zürcher Studierendenzeitung – ZS» und war Redaktor und Fotograf.